Florida

Florida

Florida ist der Bundesstaat im Südosten der USA. Das ganze Jahr hat man im "Sunshine State" angenehme Temperaturen um die 25 Grad. Am Golf von Mexiko liegen die ausgedehnten weissen Sandstrände mit ruhigem Meer und warmen Wassertemperaturen, an der Ostküste gegen den Atlantik hin erstrecken sich endlos lange Strände mit Wellengang und etwas kühleren Wassertemperaturen. Die Themenparks um Orlando, Bars und Restaurants sowie Einkaufszentren und dem beliebten Ferienort, Miami, weisse Sandstrände und das karibisch anmutende Meer, machen Florida zur perfekten Feriendestination.

Miami Beach

In Miami Beach herrscht ein buntes und lebendiges Treiben - die Stadt ist daher ein ideales Ferienziel für Leute, die nicht nur Ruhe suchen. Besonders im Art Deco District, am unteren Ende des South Beach, gibt es zahlreiche Boutiquen, Strassencafés, Restaurants, Bars, und Clubs. Optisch besticht das Viertel durch seine wunderschöne Art Deco-Architektur aus den 20er und 30er-Jahren. Das Leben von Miami Beach ist öffentlich und besticht durch seine Breite und die helle Farbe des Sandes. Die Wassertemperaturen des Atlantiks sind während des ganzen Jahres angenehm.

Shopping

Im trendigen Miami Beach lässt es sich hervorragend einkaufen. Diverse Boutiquen befinden sich im Art Deco District, vorwiegend an der Collins Avenue oder der Lincoln Road, im Bayside Marketplace oder dem Coco Walk in Coconut Grove. Ein sehr vielseitiges Angebot bieten unter anderem auch Sawgrass Mills und die Aventura Mall mit 350 bzw. 194 Läden.

Sehenswürdigkeiten Miami

  • Ocean Drive: Eindrückliche "Skyline" der farbigen Art-déco-Häuser
  • Lincoln Road, Collins und Washington Avenue: Läden, Restaurants und Bars
  • Coral Gables, coconut Grove: Villen, Parks und nette Lokale gehören zu diesem Stadtgebiet

Florida Keys

Die Florida Keys sind eine Kette aus über 200 Koralleninseln mit einer Gesamtlänge von über 290 km (180 Meilen). Sie liegen wie eine Perlenkette im Golf von Mexiko, vor der Südspitze der Halbinsel Florida zwischen dem Golf von Mexiko und dem Atlantischen Ozean. Über 200 Kilometer zieht sich die Strasse von Key Largo über 42 Brücken bis zum berühmten Städtchen Key West, dem die Architektur der Conch Houses einen besonderen Charme verleiht.

Sehenswürdigkeiten Florida Keys

  • Sunset Celebration: Strassenkünstler am Mallory Square, ein Drink auf dem Dach des Crowne Plaza Hotel, eine Katamaran-Tour-Key West läuft bei Sonnenuntergang zur Hochform auf.
  • Hemingway for ever: Ernest Hemingway Museum, täglich von 9-17h geöffnet. In diesem spanischen Kolonialstil-Haus lebte und schrieb Hemingway von 1931 bis zu seinem Tode in regelmässigen Abständen.
  • Wracktauchen: Molasse Reef, Elbow Ref, die Bronzestatue "Christ of Abyss" im John Pennekamp Coral Reef State Park - Key Largo begeistert jeden Sporttaucher und Schnorchler.
  • Delfine beobachten: Beim vierstündigen Bootsausflug wird mit Schnorchel und Brille nach Delfinen, Fischen und Korallen Ausschau gehalten.

Golfküste Florida

Elegante Städte, endlose, weisse Sandstrände, romantische Sonnenuntergänge über dem Golf von Mexiko – die Westküste Floridas hat einen ganz besonderen Reiz. Dazu kommen die vielen naturbelassene Strände, die sich gut für Muschelsammeln eignen. Geniessen Sie die Sonne und entspannen Sie sich an der traumhaften Golfküste Floridas. Florida’s Golfküste, ist von dem warmen Golf von Mexiko umgeben und bietet ein wenig Abstand zum Partylärm Orlandos. Neben lebendigen Städtchen finden Reisende vor allem viele kleine und ruhige Plätze, die Ausläufer sandiger Strände, verlassene Inseln und verstecktes Sumpfland.

Sehenswürdigkeiten Golfküste von Florida

  • Zwei der fünf schönsten Strände der USA: North Beach im Fort de Soto Park südwestlich von St. Petersburg und Caladasi Island State Park bei Clearwater
  • Salvador Dali Museum, St. Petersburg: Highlight für Kunstbegeisterte sind zweifellos die Werke des genialen Surrealistischen Malers.
  • Manatee Park, Fort Myers: Die vom Aussterben bedrohten Seekühe (Manatees) suchen von November bis April die flachen, warmen Gewässer auf.
  • Homosassa Springs Wildlife State Park: In den natürlichen Quellen tummeln sich Salz- und Süsswasserfische sowie Manatees.
  • Montu, Busch Gardens Africa Tamoa Bay: Eine der gigantischsten und schnellsten Achterbahnen der Welt.
  • Kayak Paddling Trail: Einzigartig schöne Kajaktouren im Naturschutzgebiet von Fort Myers.
  • Cabbage Key, Useppa Island: Die Bootsausflüge ab Captiva Island werden ab und zu von Delfingruppen begleitet.

Everglades

Nicht weit von Miami entfernt finden Sie die so genannten Everglades, ein riesiges Naturschutzgebiet. In diesem von der Natur geschaffenen Sumpfgebiet sind hunderte von Fisch und Vogelarten heimisch. Allein die vielen unterschiedlichen Pflanzenarten, die nur in diesen Sümpfen wachsen, ist ein Ausflug in dieses Naturreservat wert. Diese einsame subtropische Wildnis ist flach mit weiten Riedgras-Ebenen, grünem Dschungelgebiet und dunklen Mangrovensümpfen. Tausende von kleinen Inseln sind getrennt durch Wasserläufer, in denen zahllose Fische, Vögel, und Alligatoren leben.

Sehenswertes Eveglades

  • Everglades Nationalpark: Der Everglades Nationalpark, südlich von Miami, ist der zweitgrösste Nationalpark der USA und erstreckt sich mit Marschgebieten, Mangrovenwälder, Süss- und Salzwasserbereichen sowie offene Grasprärien. Das Beobachten von Alligatoren gehört zu den Hauptattraktionen in dieser riesigen, subtropischen Wildnis.

Atlantikküste

Der weisse Sandstrand von Miami Beach zieht sich entlang der Atlantikküste nach Norden. Hier erwarten Sie abwechslungsreiche und vielseitige Ferienziele: Fort Lauderdale mit den vielen Wasserstrassen wird auch «Venedig der USA» genannt, das elegante Palm Beach ist das Mekka der Schönen und Reichen, und natürlich Cape Canaveral, welches inmitten eines riesigen Naturschutzgebiets die NASA und das Kennedy Space Center beherbergt. An der Küste führt der warme Golfstrom entlang und bietet warmes Meerwasser, das ganze Jahr über.

Highlights Atlantikküste

  • Las Olas Boulevard: Elegante Shopping- und Restaurantmeile in Fort Lauderdale.
  • Wassertaxi: Entdecken Sie die Stadt Fort Lauderdale auf den 500 km Wasserkanälen.
  • Sawgrass Mills: Eine der grössten Outlet Malls der Welt, ca. 24 km westlich von Fort Lauderdale.
  • Worth Avenue, Palm Beach: Boutiquen und Läden für höchste Ansprüche säumen diese hübsche Strasse.
  • Flagler Museum: Zeigt das Leben der frühen High Society in Palm Beach sowie die Erschliessung Floridas durch die Eisenbahn.

Orlando

Vergnügen pur – es gibt hier (fast) nichts, das es nicht gibt. Rechnen Sie einige Tage für Ihren Aufenthalt ein, denn neben einer unglaublichen Anzahl von Vergnügungsparks gibt es auch schöne Naturreservate zu entdecken. Orlando hat etwa 200 000 Einwohner. Die City ist sehr weitläufig und aus diesem Grund ist viel Platz für Grünflächen. Es gibt eine Vielzahl von Parkanlagen und Golfplätzen. Bekannt ist die Stadt aber für die vielen Freizeitparks, die sich in unmittelbarer Nähe angesiedelt haben. So finden Sie hier unter anderem die Universal Studios mit Islands of Adventure, Disney Resort mit den Unterparks Animal Kingdom, Epcot, Magic Kingdom, Disney Hollywood Studios sowie Typhoon Lagoon und Blizzard Beach.

Sehenswürdigkeiten Orlando

  • Walt Disney Parks: Besuchen Sie einer dieser Vergnügungsparks in Orlando.
  • Universal Studios: Nicht nur für Filmfreunde, sondern für alle, die den Nervenkitzel schneller Vergnügungsbahnen lieben.
  • Discovery Cove: Einmal im Leben mit Delfinen schwimmen.
  • Shopping: Outlet Shopping: Diese Fabrikverkaufsläden sind über ganz Orlando verteilt.